Будь умным!


У вас вопросы?
У нас ответы:) SamZan.ru

KessuDie ersten Schritte des Kindes Ergenzen Sie den Stz- Ds neue Museum wird viel Besucht Mri und Peter wollen moeglich in ihrem Urlub sehenSo viel wie Ds hoechste gesetzgebende

Работа добавлена на сайт samzan.ru: 2016-03-13


Wann war die Wiedervereinigung der BRD?Am 3. Oktober 1990

Was ist auf dem Staatswappen Kasachstans zu sehen?Fluegelpferde, Stern, Schanyrak

Wann ist Atomtestgelaende bei Semey geschlossen worden?1989

In welchem Jahr wurde der Unfall im Tschernobylkernkraftwerk?1986

Bestimmen Sie die Zeitform des Verbs.Otto wurde Kinderarzt?Praeteritum

Zu Weihnachten … man einander Geschenke.?Macht

Was ist Tussau-Kessu?Die ersten Schritte des Kindes

Ergaenzen Sie den Satz: Das neue Museum wird viel … ?Besucht

Maria und Peter wollen … moeglich in ihrem Urlaub sehen?So viel wie

Das hoechste gesetzgebende Organ der BRD ist… ?Der Bundestag

Ich bin noch nie in Deutschland … ?Gewesen

Wo ist Perfekt Aktiv?Die Kinder haben gut gesungen

Der … Fluss in Europa ist die Donau?Laengste

Die Bundesrepublik Deutschalnds ist…?Eine parlamentarische Demokratie

In Deutschland trinkt man … Kaffee als Tee?Lieber

Der Bundeskanzler bestimmt ...?Die Richtlinien der Bundespolitik

Wie oft tagt der Europaeische Rat?Mindestens zweimal jaehrlich

Wo ist Praeteritum?Die Mutter … fuer uns eine Torte.?Brachte

Wann wurde Deutschland … der EU?Mitglied

Der Aralsee war einmal der… See der Welt?Viertgroesste

In der Schule … wir viel Sport …? Haben getrieben

Was versteht man unter Greenpeace? Sie ist eine internationale Organisation zum Schutz der Umwelt

Astana ist die … von Kasachstan.?Hauptstadt

Wofuer hat Albert Einstein den Nobelpreis 1921 erhalten?Fuer die Relativitaetstheorie

Sie macht eine Einkaufsliste, …. sie nichts vergessen will.? Weil

Was wird auch “Kabinett“ genannt?Die Bundesregierung

Es … getanzt, gelacht, gesungen und Musik gemacht?Wurde

Auf wieviel Jahre  die Abgeordneten des  Europaeischen Parlaments gewaehlt?Auf 5 Jahre

Was ist die Rechtsschutzinstanz der EU?Der Europaeische Gerichtshof

Seit wann ist Kasachstan Mitgliedstaat der UNO?1992

Setzen Sie den Satz fort:Das groesste Bundesland in der BRD ist...?Bayern

Setzen Sie den Satz fort:Deutschland besteht aus … Bundeslaendern?16

Setzen Sie den Satz fort:Der Bundestag wird auf … Jahre gewaehlt?4

Setzen Sie den Satz fort:Das Europaeische Parlament wird alle … Jahre gewaehlt?5

Setzen Sie den Satz fort:Die Humboldt Universitaet befindet sich in…?Berlin

Im Osten grenzt Kasachstan an… ?China

Stellen Sie den Sie das Verb in die richtige Zeitform ein:Ich habe deine Adresse … (verlieren)?Verloren

Pfingsten wird am 40. Tag nach ... gefeiert?Ostern

Das kleinste Bundesland Deutschlands ist ?Bremen

Stellen Sie das Verb in die richtige Zeitform ein.Wann ist der Zug … (ankommen)?angekommen

Im Klett-Verlag werden viele Lehrbuecher …. . (herausgeben)?herausgegeben

Stellen Sie die Uebereinstimmung: das Wort - Artikel

1) Verfassung

2) Grundgesetz

3) Praesident

4) Bundeslaender?1b,2a,3c,4d

Was ist die Hoechste Instanz der EU?Der Europaeische Rat

Wo tagen die Staendigen Ausschuesse des Europaeischen Parlaments?In Bruessel

Welcher Fluss in Deutschland ist der laengste?Rhein

Die Berliner Mauer wurde im Jahre... gebaut.?1961

Die Bundesregierung besteht aus dem ... und den Bundesministern?Bundeskanzler

Gebrauchen Sie Perfekt:… Sie sich gut erholt?Haben

Der höchste Berg in Deutschland ist die ... .?Zugspitze

An der Spitze des Staates in Kasachstan steht der?Praesident

Gebrauchen Sie Praeteritum Passiv:Ich …. durch den Strassenlärm geweckt?wurde

Setzen Sie den Satz fort:Das groesste Bundesland in der BRD ist...?Bayern

Setzen Sie den Satz fort:Deutschland besteht aus … Bundeslaendern.?16

Setzen Sie den Satz fort:Der Bundestag wird auf … Jahre gewaehlt.?4

Setzen Sie den Satz fort:Das Europaeische Parlament wird alle … Jahre gewaehlt?5

Setzen Sie den Satz fort:Die Humboldt Universitaet befindet sich in…?Berlin

Im Osten grenzt Kasachstan an… ?China

Stellen Sie den Sie das Verb in die richtige Zeitform ein:Ich habe deine Adresse … (verlieren)?Verloren

Pfingsten wird am 40. Tag nach ... gefeiert?Ostern

Das kleinste Bundesland Deutschlands ist ?Bremen

Stellen Sie das Verb in die richtige Zeitform ein.Wann ist der Zug … (ankommen)?

angekommen

11. Im Klett-Verlag werden viele Lehrbuecher …. . (herausgeben)

Верный ответ(ы):

herausgegeben

12. Stellen Sie die Uebereinstimmung: das Wort - Artikel

1) Verfassung

2) Grundgesetz

3) Praesident

4) Bundeslaender

A) das

B) die

C) der

D) die (Plural)

E) dem

Верный ответ: 1b,2a,3c,4d

13. Was ist die Hoechste Instanz der EU?

A) Die Europaeische Kommission

B) Die Europaeische Gemeinschaft

C) Der Europaeische Gerichtshof

D) Der Europaeische Rat

E) Der Europaeische Gerichtshof.

Верный ответ: D

14. Wo tagen die Staendigen Ausschuesse des Europaeischen Parlaments?

A) In Amsterdam

B)  In Paris

C) In Madrid

D) In Bruessel

E) In Athen

Верный ответ: D

15. Welcher Fluss in Deutschland ist der laengste?

Верный ответ(ы):

Rhein

16. Die Berliner Mauer wurde im Jahre... gebaut.

Верный ответ(ы):

1961

17. Die Bundesregierung besteht aus dem ... und den Bundesministern

Верный ответ(ы):

Bundeskanzler

18. Gebrauchen Sie Perfekt:

… Sie sich gut erholt?

Верный ответ(ы):

Haben

19. Der höchste Berg in Deutschland ist die ... .

Верный ответ(ы):

Zugspitze

20. An der Spitze des Staates in Kasachstan steht der

Верный ответ(ы):

Praesident

21. Gebrauchen Sie Praeteritum Passiv:

Ich …. durch den Strassenlärm geweckt.

Верный ответ(ы):

wurde

Тема: Казахстан.Страна изучаемого яз

1. Wie heissen die deutschen Stadtstaaten?

A) Berlin

B) Dresden

C) Hamburg

D) Bremen

E) Muenchen

F) Bonn

G) Kiel

Верный ответ: A, C, D

2. Die ……… Abwaesser werden geklaert

A) Kommunale und industrielle

B) Kommunalen und industriellen

C) Kommunales und industrielles

D) Kommunaler und industrielles

E) Kommunalen und industrielle

Верный ответ: B

3. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

Das Bundesland- die Hauptstadt:

1) Schleswig- Holstein

2) Mecklenburg-Vorpommern

3) Nordrhein-Westfalen

4) Rheinland-Pfalz

5) Saarland

A) Schwerin

B) Saarbruecken

C) Mainz

D) Duesseldorf

E) Kiel

F) Muenchen

Верный ответ: 1e,2a,3d,4c,5b

4. Schade. Ich habe gehoert, dass …

A) Dort man wohnt sehr angenehm

B) Man wohnt dort sehr angenehm

C) Man dort sehr angenehm wohnt

D) Man dort wohnt sehr angenehm

E) Dort wohnt man sehr angenehm

Верный ответ: C

5. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest: an welche Staaten grenzt Deutschland....

1) im Norden

2) im Westen

3) im Osten

4) im Sueden

A) an Polen, Tschechien

B) an Österreich und an die Schweiz

C) Frankreich, Belgien, Luxemburg und an die Niederlande

D) Dänemark

E) Portugalien

Верный ответ: 1d,2c,3a,4b

6. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

1) Wann feiert man den Nationalfeiertag der deutschen Einheit?

2) Weihnachten feiert man in Deutschland am …

3) Die Verfassung Kasachstans wurde am … angenommen

4) Wann wurde die gemeinsame Waehrung Euro als Bargeld eingefuehrt?

A) Am 3. Oktober

B) 30. August 1993

С) 24 - 25. Dezember

D) 2002

E) 2005

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

7. Stellen Sie die Uebereinstimmung: die Stadt - die Sehenswuerdigkeit

1) Das Wahrzeichen der Stadt Koeln ist …

2) Das Wahrzeichen Berlins ist…

3) Das Wahrzeichen der Stadt Hamburg ist …

4) Das Wahrzeichen der Stadt Dresden ist...

A) Der Dom

B) Die Frauenkirche

С) Das Branderburger Tor

D) Zwinger

E) St. Michaelis Kirche

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

8. Auf wieviel Jahre werden die Abgeordneten des  Europaeischen Parlaments gewaehlt?

A) Auf 5 Jahre

B) Auf 10 Jahre

C) Auf 15 Jahre

D) Auf 23 Jahre

E) Auf 6 Jahre 

Верный ответ: A

9. Stellen Sie die Uebereinstimmung:

1) Er … eine Fuenf bekommen

2) Wir … dort noch nicht gewesen.

3) Ich … heute Fussball gespielt.

4) … ihr spaet gekommen?

A) Sind

B) Hat

C) Seid

D) Habe

E) Bin

Верный ответ: 1b,2a,3d,4c

10. Wo ist Futurum?

A) Bist du mit dem Bus gefahren?

B) Mann kann hier tanzen

C) Wir werden auf den Berg steigen

D) Der Kranke fiel in Ohnmacht

E) Der Professor wird alle Studenten zu diesem Thema abfragen

F) Alle Pruefungen habe ich gut abgelegt

G) Wir werden unseren Freund morgen besuchen.

Верный ответ: C, E, G

11. Wo ist Praeteritum Aktiv?

A) Unsere Mannschaft gewann das Spiel

B) Ich bin im Winter Schi gelaufen

C) Mein Vater schwamm sehr gut

D) Kannst du Schach spielen?

E) Die Arznei ist taeglich dreimal zu nehmen

F) Der Arzt verschrieb mir die Tabletten          

G) Sie traeumte von der goldenen Medaille

Верный ответ: A, C, F, G

12. Stellen Sie die Woerter in der richtigen Reihenfolge zusammen:

Die Laender der Europaeischen Union haben keine Grenzen zueinander...

A) Damit

B) die Buerger

C) frei

D) reisen

E) koennen

Верный ответ: A, B, C, D, E

13. Der Vater faehrt mit den Kindern auf die Eisbahn Medeo, …….. .

A) Um seine Kinder dort laufen Schlittschuh

B) Damit seine Kinder laufen dort Schlittschuh

C) Um dort seine Kinder Schlittschuh laufen

D) Damit seine Kinder dort Schlittschuh laufen

E) Um dort Schlittschuh laufen seine Kinder

Верный ответ: D

14. Waehlen Sie die Antonyme zum Wort: umweltfreundlich

A) Umweltfeindlich

B) Sorglos

C) Umweltschaedlich

D) Unendlich

E) Grenzenlos

Верный ответ: A, C

15. Setzen Sie den Satz fort:

Da Paul krank war,...

A) konnte

B) er

C) zum Unterricht

D) nicht

E) kommen             

Верный ответ: A, B, C, D, E

16. Wo ist Passiv?

A) Das Buch wird gelesen

B) Die Fahrkarten werden morgen auf dem Bahnhof gekauft

C) Die Kinder sangen gut

D) Ich habe die Tropfen genommen

E) Wir werden uns im Sommer am Meer erholen

F) Das Bild wird gemalt

G) In unserer Stadt werden die Apotheken um 8 Uhr geoeffnet

Верный ответ: A, B, F, G

17. Welche Woerter bilden eine thematische Gruppe zusammen?

A) Gesundheit

B) Ozonabbau

C) Smog

D) Abfaelle

E) Saurer Regen

Верный ответ: B, C, D

18. Welche Aufgaben hat der Bundestag?

A) Die Wahl des Bundespraesidenten

B) Bestimmung der Richtlinien der Regierungspolitik

C) Die Gesetzgebung

D) Beglaubigung der Botschafter

E) Die Kontrolle der Regierung

F) Die Wahl des Bundeskanzlers

Верный ответ: C, E, F

19. Am 24. Dezemder feiert man in Deutschland Weihnachten, …….

A) Weil

B) Weihnachten

C) das beliebteste Fest

D) fuer alle Deutschen

E) ist

Верный ответ: A, B, C, D, E

Тема: Мой университет.Выбор профессии

1. Zwischen den Berufsschansen von Jungen und Maedchen gibt  noch…

A) Beduerfnisse

B) Vorstellungen

C) Veraenderungen

D) Unterschiede

E) Aenderungen

Верный ответ: D

2. Die Studenten nehmen gern an der Konferenz  … :

A) fern

B) aus

C) statt

D) teil

E) auf

Верный ответ: D

3. Er muss noch drei Jahre  … :

A) lernst

B) studieren

C) liest

D) schreibe

E) rechnet

Верный ответ: B

4. Gehst du ... Unterricht?

A) auf

B) aus

C) an

D) zum

E) zur

Верный ответ: D

5. Das Fernstudium an der Hochschule dauert ... als das Abendstudium:

A) lang

B) laenger

C) die laengste

D) am laengsten

E) das laengste

Верный ответ: B

6. Die Universitaet verfugt… moderne Labors, Bibliotheken und Turnhallen.

A) an

B) ueber

C) von

D) durch

E) unter

Верный ответ: B

7. Meine Mutter … mir den Beruf eines Chemikers.

A) rat

B) ratet

C) raet

D) raten

E) geraten

Верный ответ: C

8. Die beruhmten Akademiker, die Absolventen dieser Universitaet, leisteten einen grossen …in die Entwicklung des Landes.

A) Ertrag

B) Beitrag

C) Vertrag

D) Erzeugnis

E) Wert

Верный ответ: B

9. Inge war sprach…, deshalb waehlte sie den Beruf einer Dolmetscherin.

A) interessant

B) erforscht

C) begabt

D) korrekt

E) schell

Верный ответ: C

10. Unser  Staat … auch in der Zukunft der Hochschulbildung grosse Aufmerksamkeit … .

A) Schenken … wird

B) Wird … geschenkt

C) Wirst … schenken

D) Wurde … geschenkt

E) Wird … schenken

Верный ответ: E

11. Ich … in der Zukunft in der Fachrichtung “Metallurgie” …

A) Wirst …taetig sein

B) Wurde … taetig sein

C) Werde … taetig sein

D) Werden … taetig sein

E) wurde...taetig bin

Верный ответ: C

12. Es ist schoen, wenn die Schule erfolgreich ..... .

A) Abschliessen hat

B) Abgeschlossen war

C) Abgeschlossen hat

D) Abgeschlossen wird

E) Abschliessen wird

Верный ответ: D

13. Er hat die Moeglichkeit, …     

A) Ans Meer zu fahren

B) Zu ans Meer fahren

C) Ans Meer fahren

D) Zu fahren ans Meer

E) Ans Meer fahren zu

Верный ответ: A

14. Waehlen Sie die richtige Variante: Wenn man studieren will, muss man …  

A) An einer Berufsschule gelernt haben

B) Eine Grundschule besuchen

C) Aufs Gymnasium gehen

D) Das Abitur machen

E) Aerztlichen Attest haben

Верный ответ: D

15. Die Zahl der technischen Faecher an unserer Universitaet nimmt …

A) an

B) zu

C) aus

D) ueber

E) unter

Верный ответ: B

16. Schon in der Kindheit träumte ich … dem Beruf eines Technikers.

A) über

B) von

C) an

D) ab

E) durch

Верный ответ: B

17. Was passt?

Wo bist du …?

A) War

B) Seid

C) Sein

D) Sind

E) Gewesen

Верный ответ: E

18. Was passt?

Ich habe dir lange nicht geschrieben, … ich krank war.

A) Deswegen

B) Obwohl

C) Weil

D) Wann

E) Denn

Верный ответ: C

19. Was passt?

Was hat dir der Arzt … ?

A) Verschrieben

B) Verschreibt

C) Verschreiben

D) Verschriebt

E) Verschrieb

Верный ответ: A

20. Wo ist denn der Brief? - Der ...

A) Hat gerade neu geschrieben

B) soll gerade neu schreiben

C) kann jetzt neu schreiben

D) Wird gerade neu geschrieben

E) Schreibt gerade neu

Верный ответ: D

21. Verabschiedet … von den Freunden!

A) Uns

B) Dich

C) Euch

D) Mich

E) Sich

Верный ответ: C

22. Gestern war ich sehr hungrig, deshalb … ich mit grossem Appetit.

A) Asst

B) Essen

C) Esst

D) Ass

E) Esse

Верный ответ: D

23. Die Universitaet liegt nicht vor, sondern … dem Krankenhaus

A) Unter

B) Zwischen

C) Ueber

D) Hinter

E) In

Верный ответ: D

24. Man muss schon in der Schule … das Thema “Die Berufswahl” denken.

A) von

B) an

C) bei

D) zu

E) ueber

Верный ответ: B

25. Im zweiten Semester werden wir zu den Fachdisziplinen

A) zugehen

B) uebergehen

C) gehen

D) fortgehen

E) abgehen

Верный ответ: B

26. Mein Bruder interessierte sich in der Schule fur die Tiere, … waehlte er den Beruf eines Tierarztes.

A) deshalb

B) inzwischen

C) weil

D) inzwischen

E) da

Верный ответ: A

27. Nachdem ich alles … … ,entschloss ich mich, in diesem Betrieb zu arbeiten.

A) Haben verstanden

B) Habe verstanden

C) Hast verstanden

D) Habt verstanden

E) Verstanden habe

Верный ответ: E

28. Wegen des Regens hat die Veranstaltung im Saal …  .

A) Fand  statt

B) Findet  statt

C) Stattfindet

D) Stattfinden

E) Stattgefunden

Верный ответ: E

29. Die Fahrlaessigkeit und Raubbau koennen …… Katastrophe fuehren

A) An einer oekologischen

B) Auf eine oekologische

C) Zu einer oekologischen

D) Fuer eine oekologischeпа

E) An eine oekologische

Верный ответ: C

30. Es ist fuer mich nicht leicht, …   

A) Frueh zu aufstehen

B) Frueh aufzustehen

C) Frueh aufstehen

D) Zu frueh aufstehen

E) Frueh stehen auf

Верный ответ: B

31. Die … Luft ist schlecht fuer die Menschen, Pflanzen und Tiere.

A) Verschmutzende         

B) Verschmutzen      

C) Verschmutzte         

D) Verschmutzend       

E) Verschmutztete      

Верный ответ: C

32. Die Gespraeche mit Eva sind nicht interessant und ….

A) Langweilig

B) Vorsichtig

C) Spannend

D) Lustig

E) Zeitweilig

Верный ответ: A

33. Assel ist die …. Studentin in unserer Gruppe.

A) Die besten

B) Beste

C) Guter

D) Gut

E) Der gute

Верный ответ: B

34. Peter hat an die Zeitschrift geschrieben, weil er sich fuer eine Arbeitsstelle …. .

A) Interessiert

B) Bestimmt

C) Sucht

D) Bekommt

E) Kuendigt

Верный ответ: A

35. …. Studenten unserer Gruppe sprechen gut Deutsch.

A) Meherere

B) Die  meisten

C) Am meisten

D) Viel

E) Mehr

Верный ответ: B

36. Warum stehen Sie denn?

A) Setzen Sie sich doch!

B) Setze doch!

C) Setz dich doch!

D) Sitzen Sie doch!

E) Sitze doch!

Верный ответ: A

37. Die Ausbildung zum Tischler habe ich gewählt, … ich gerne mit Holz arbeite.

A) deshalb

B) dann

C) weil

D) denn

E) da

Верный ответ: C

38. Frau Schulz arbeitet in der Schule als ….

A) Kauffrau

B) Angestellte

C) Architektin

D) Fotografin

E) Lehrerin

Верный ответ: E

Тема: Мой университет.Выбор професси

1. Gebrauchen Sie das richtige Form des Reflexivpronomens:

Ich bereite … auf einen Test in Deutsch vor:

Верный ответ(ы):

mich

2. Gebrauchen Sie das richtige Form des Reflexivpronomens:

Wie ruhen … immer nach dem Unterricht aus:

Верный ответ(ы):

uns

3. Gebrauchen Sie die richtige Praeposition:

Die beruflichen Bevorzuge hangen… von den Interessen, Neigungen der Schuler ab.

Верный ответ(ы):

von

4. Gebrauchen Sie die richtige Praeposition:

Die Anwendung von den Computertechnologien im Unterricht traegt… dem hoheren Ausbildungsniveaau der Absolventen bei.

Верный ответ(ы):

zu

5. Mein Vater ist Ingenieur… Beruf.

Верный ответ(ы):

von

6. Das …meines Vaters war entscheidend bei der Berufswahl.

A) Bild

B) Vorbild

C) Arbeit

D) Reichtum

E) Ausbildung

Верный ответ: B

7. Gebrauchen Sie das richtige Form des Hilfsverbs:

Mein Bruder … Arzt geworden

Верный ответ(ы):

Ist

8. Gebrauchen Sie das richtige Form des Possessivpronomens:

Helmut interessiert sich sehr fur Physik, und … Erfolge auf diesem Gebiet sind gross.

Верный ответ(ы):

seine

9. Gebrauchen Sie das Modalverb:

“… ich herein?”- fragt der Schueler

Верный ответ(ы):

Darf

10. In meiner beruflichen Taetigkeit finden die von mir erhaltenen Kenntnisse eine breite…

A) Rolle

B) Zustimmung

C) Anweisung

D) Anwendung

E) Zuordnung

Верный ответ: D

11. Der von mir …Beruf muss ind der Zukunft besonders gefragt sein.

A) waehlte

B) waehlende

C) gewaehlte

D) waehlen

E) gewaehlt

Верный ответ: C

12. Gebrauchen Sie das richtige Hilfsverb:

Wir … mit dem Taxi gekommen.

Верный ответ(ы):

sind

13. Gebrauchen Sie den Adjektiv in Komparativ:

Trinkst du gern Tee? - Ja, aber Kaffee trinke ich … . (gern)

Верный ответ(ы):

lieber

14. Ich habe den Brief aus Deutschland schon … . (beantworten)

Верный ответ(ы):

beantwortet

15. Gebrauchen Sie den Adjektiv in Superlativ:

Talleyrand war der … Diplomat seiner Zeit  (bedeutend)

Верный ответ(ы):

Bedeutendste

16. Gebrauchen Sie Praeteritum Passiv:

Das Eis … in der Hitze schnell getaut

Верный ответ(ы):

wurde

17. Stellen Sie das richtige Personalpronomen:

… wurdet gefragt.

Верный ответ(ы):

Ihr

18. Wir bummeln durch die Strassen … Stadt

Верный ответ(ы):

der

19. Gebrauchen Sie Passiv:

Der Brief wird nach London … . (schicken)

Верный ответ(ы):

geschickt

20. Zieh … warm an, draussen ist es kalt.

Верный ответ(ы):

Dich

Тема: Мой университет.Выбор професси

1. Welche Woerter passen zu einer thematischen Gruppe zusammen:

A) Dozent

B) Professor

C) Lektor

D) Arbeiter

E) Student

F) Ingenieur

Верный ответ: A, B, C, E

2. Der zukunftige Beruf muss… den Interessen und Neigungen entsprechen, …konkurrenzfahig sein.

A) so…so

B) entweder…oder

C) nicht nur…sondern auch

D) sowohl... als auch

E) und…und

Верный ответ: C, D

3. Der Arbeiter …den ganzen Tag an der Maschine … .

A) Ist… gestanden

B) Werden … stehen

C) Hat … gestanden

D) Hat ... gearbeitet

E) War … gestanden

Верный ответ: C, D

4. Verstehen Sie den Text gut, oder

A) braucht es den Text zu ubersetzen

B) muss man den Text zu ubersetzen

C) ist es notwendig, den Text zu ubersetzen

D) soll man den Text zu ubersetzen

E) darf man den Text zu ubersetzen

Верный ответ: C

5. Setzen Sie den Satz fort:

Als Peter zahlen wollte, ...

A) War

B) seine

C) Brieftasche

D) weg

Верный ответ: A, B, C, D

6. Ich konnte nicht zum Unterricht kommen, ........

A) Weil

B) ich

C) mich

D) gestern

E) erkaeltet

F) hatte

Верный ответ: A, B, C, D, E, F

7. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest: der Satz- das richtige Zeitform:

1) Ich wurde gefragt

2) Ich habe den Brief aus Deutschland schon beantwortet

3) Das Auto wird morgen geprueft werden

4) Die Studenten bestanden alle Pruefungen schon.

5) Ich verdiene mehr.

A) Perfekt Aktiv

B) Praeteritum Passiv

C) Praesens Aktiv

D) Futur I Passiv

E)  Praeteritum Aktiv

F) Futur II Passiv

Верный ответ: 1b,2a,3d,4e,5c

8. Welche Verben bilden das Partizip II mit dem Praefix ge-?

A) Gehen

B) Empfehlen

C) Operieren

D) Backen

E) Unterschreiben

F) Schreiben

Верный ответ: A, D, F

9. Meine Mutter ist krank, deshalb … .

A) Habe

B) ich

C) zu Hause

D) viel zu tun

Верный ответ: A, B, C, D

10. Welche Zeitform ist das:

1) Seit zehn Jahren wohnt Herr Mueller in Oesterreich

2) Unser Lehrer wird uns morgen  ueber das Leben des grossen Dichters Goethe erzaehlen.

3) Ich bin noch nie in Deutschland gewesen

4) Das Museum wird renoviert werden.

5) Ich wurde Ingenieur im vorigen Jahr

A) Praesens Aktiv

B) Futurum Aktiv

C) Futur I Passiv

D) Perfekt Aktiv

E) Praeteritum Aktiv.

F) Futur II Passiv

Верный ответ: 1a,2b,3d,4c,5e

11. Was ist richtig?

A) Liest er deutsch?

B) Liest du deutsch?

C) Ich lese deutsch

D) Frueher las du nicht deutsch

E) Lesen Sie deutsch?

Верный ответ: A, B, C, E

12. Kurt ist nicht sehr intelligent. Er ist ziemlich …. .

A) Gebildet

B) Weise

C) Ehrlich

D) Dumm

E) Neugierig

Верный ответ: D

Тема: Казахстан.Страна изучаемого яз

1. Wie heissen die deutschen Stadtstaaten?

A) Berlin

B) Dresden

C) Hamburg

D) Bremen

E) Muenchen

F) Bonn

G) Kiel

Верный ответ: A, C, D

2. Die ……… Abwaesser werden geklaert

A) Kommunale und industrielle

B) Kommunalen und industriellen

C) Kommunales und industrielles

D) Kommunaler und industrielles

E) Kommunalen und industrielle

Верный ответ: B

3. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

Das Bundesland- die Hauptstadt:

1) Schleswig- Holstein

2) Mecklenburg-Vorpommern

3) Nordrhein-Westfalen

4) Rheinland-Pfalz

5) Saarland

A) Schwerin

B) Saarbruecken

C) Mainz

D) Duesseldorf

E) Kiel

F) Muenchen

Верный ответ: 1e,2a,3d,4c,5b

4. Schade. Ich habe gehoert, dass …

A) Dort man wohnt sehr angenehm

B) Man wohnt dort sehr angenehm

C) Man dort sehr angenehm wohnt

D) Man dort wohnt sehr angenehm

E) Dort wohnt man sehr angenehm

Верный ответ: C

5. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest: an welche Staaten grenzt Deutschland....

1) im Norden

2) im Westen

3) im Osten

4) im Sueden

A) an Polen, Tschechien

B) an Österreich und an die Schweiz

C) Frankreich, Belgien, Luxemburg und an die Niederlande

D) Dänemark

E) Portugalien

Верный ответ: 1d,2c,3a,4b

6. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

1) Wann feiert man den Nationalfeiertag der deutschen Einheit?

2) Weihnachten feiert man in Deutschland am …

3) Die Verfassung Kasachstans wurde am … angenommen

4) Wann wurde die gemeinsame Waehrung Euro als Bargeld eingefuehrt?

A) Am 3. Oktober

B) 30. August 1993

С) 24 - 25. Dezember

D) 2002

E) 2005

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

7. Stellen Sie die Uebereinstimmung: die Stadt - die Sehenswuerdigkeit

1) Das Wahrzeichen der Stadt Koeln ist …

2) Das Wahrzeichen Berlins ist…

3) Das Wahrzeichen der Stadt Hamburg ist …

4) Das Wahrzeichen der Stadt Dresden ist...

A) Der Dom

B) Die Frauenkirche

С) Das Branderburger Tor

D) Zwinger

E) St. Michaelis Kirche

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

8. Auf wieviel Jahre werden die Abgeordneten des  Europaeischen Parlaments gewaehlt?

A) Auf 5 Jahre

B) Auf 10 Jahre

C) Auf 15 Jahre

D) Auf 23 Jahre

E) Auf 6 Jahre 

Верный ответ: A

9. Stellen Sie die Uebereinstimmung:

1) Er … eine Fuenf bekommen

2) Wir … dort noch nicht gewesen.

3) Ich … heute Fussball gespielt.

4) … ihr spaet gekommen?

A) Sind

B) Hat

C) Seid

D) Habe

E) Bin

Верный ответ: 1b,2a,3d,4c

10. Wo ist Futurum?

A) Bist du mit dem Bus gefahren?

B) Mann kann hier tanzen

C) Wir werden auf den Berg steigen

D) Der Kranke fiel in Ohnmacht

E) Der Professor wird alle Studenten zu diesem Thema abfragen

F) Alle Pruefungen habe ich gut abgelegt

G) Wir werden unseren Freund morgen besuchen.

Верный ответ: C, E, G

11. Wo ist Praeteritum Aktiv?

A) Unsere Mannschaft gewann das Spiel

B) Ich bin im Winter Schi gelaufen

C) Mein Vater schwamm sehr gut

D) Kannst du Schach spielen?

E) Die Arznei ist taeglich dreimal zu nehmen

F) Der Arzt verschrieb mir die Tabletten          

G) Sie traeumte von der goldenen Medaille

Верный ответ: A, C, F, G

12. Stellen Sie die Woerter in der richtigen Reihenfolge zusammen:

Die Laender der Europaeischen Union haben keine Grenzen zueinander...

A) Damit

B) die Buerger

C) frei

D) reisen

E) koennen

Верный ответ: A, B, C, D, E

13. Der Vater faehrt mit den Kindern auf die Eisbahn Medeo, …….. .

A) Um seine Kinder dort laufen Schlittschuh

B) Damit seine Kinder laufen dort Schlittschuh

C) Um dort seine Kinder Schlittschuh laufen

D) Damit seine Kinder dort Schlittschuh laufen

E) Um dort Schlittschuh laufen seine Kinder

Верный ответ: D

14. Waehlen Sie die Antonyme zum Wort: umweltfreundlich

A) Umweltfeindlich

B) Sorglos

C) Umweltschaedlich

D) Unendlich

E) Grenzenlos

Верный ответ: A, C

15. Setzen Sie den Satz fort:

Da Paul krank war,...

A) konnte

B) er

C) zum Unterricht

D) nicht

E) kommen             

Верный ответ: A, B, C, D, E

16. Wo ist Passiv?

A) Das Buch wird gelesen

B) Die Fahrkarten werden morgen auf dem Bahnhof gekauft

C) Die Kinder sangen gut

D) Ich habe die Tropfen genommen

E) Wir werden uns im Sommer am Meer erholen

F) Das Bild wird gemalt

G) In unserer Stadt werden die Apotheken um 8 Uhr geoeffnet

Верный ответ: A, B, F, G

17. Welche Woerter bilden eine thematische Gruppe zusammen?

A) Gesundheit

B) Ozonabbau

C) Smog

D) Abfaelle

E) Saurer Regen

Верный ответ: B, C, D, Е

18. Welche Aufgaben hat der Bundestag?

A) Die Wahl des Bundespraesidenten

B) Bestimmung der Richtlinien der Regierungspolitik

C) Die Gesetzgebung

D) Beglaubigung der Botschafter

E) Die Kontrolle der Regierung

F) Die Wahl des Bundeskanzlers

Верный ответ: C, E, F

19. Am 24. Dezemder feiert man in Deutschland Weihnachten, …….

A) Weil

B) Weihnachten

C) das beliebteste Fest

D) fuer alle Deutschen

E) ist

Верный ответ: A, B, C, D, E

Тема: Казахстан.Страна изучаемого яз

1. Wie heissen die deutschen Stadtstaaten?

A) Berlin

B) Dresden

C) Hamburg

D) Bremen

E) Muenchen

F) Bonn

G) Kiel

Верный ответ: A, C, D

2. Die ……… Abwaesser werden geklaert

A) Kommunale und industrielle

B) Kommunalen und industriellen

C) Kommunales und industrielles

D) Kommunaler und industrielles

E) Kommunalen und industrielle

Верный ответ: B

3. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

Das Bundesland- die Hauptstadt:

1) Schleswig- Holstein

2) Mecklenburg-Vorpommern

3) Nordrhein-Westfalen

4) Rheinland-Pfalz

5) Saarland

A) Schwerin

B) Saarbruecken

C) Mainz

D) Duesseldorf

E) Kiel

F) Muenchen

Верный ответ: 1e,2a,3d,4c,5b

4. Schade. Ich habe gehoert, dass …

A) Dort man wohnt sehr angenehm

B) Man wohnt dort sehr angenehm

C) Man dort sehr angenehm wohnt

D) Man dort wohnt sehr angenehm

E) Dort wohnt man sehr angenehm

Верный ответ: C

5. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest: an welche Staaten grenzt Deutschland....

1) im Norden

2) im Westen

3) im Osten

4) im Sueden

A) an Polen, Tschechien

B) an Österreich und an die Schweiz

C) Frankreich, Belgien, Luxemburg und an die Niederlande

D) Dänemark

E) Portugalien

Верный ответ: 1d,2c,3a,4b

6. Stellen Sie die Uebereinstimmung fest:

1) Wann feiert man den Nationalfeiertag der deutschen Einheit?

2) Weihnachten feiert man in Deutschland am …

3) Die Verfassung Kasachstans wurde am … angenommen

4) Wann wurde die gemeinsame Waehrung Euro als Bargeld eingefuehrt?

A) Am 3. Oktober

B) 30. August 1993

С) 24 - 25. Dezember

D) 2002

E) 2005

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

7. Stellen Sie die Uebereinstimmung: die Stadt - die Sehenswuerdigkeit

1) Das Wahrzeichen der Stadt Koeln ist …

2) Das Wahrzeichen Berlins ist…

3) Das Wahrzeichen der Stadt Hamburg ist …

4) Das Wahrzeichen der Stadt Dresden ist...

A) Der Dom

B) Die Frauenkirche

С) Das Branderburger Tor

D) Zwinger

E) St. Michaelis Kirche

Верный ответ: 1a,2c,3b,4d

8. Auf wieviel Jahre werden die Abgeordneten des  Europaeischen Parlaments gewaehlt?

A) Auf 5 Jahre

B) Auf 10 Jahre

C) Auf 15 Jahre

D) Auf 23 Jahre

E) Auf 6 Jahre 

Верный ответ: A

9. Stellen Sie die Uebereinstimmung:

1) Er … eine Fuenf bekommen

2) Wir … dort noch nicht gewesen.

3) Ich … heute Fussball gespielt.

4) … ihr spaet gekommen?

A) Sind

B) Hat

C) Seid

D) Habe

E) Bin

Верный ответ: 1b,2a,3d,4c

10. Wo ist Futurum?

A) Bist du mit dem Bus gefahren?

B) Mann kann hier tanzen

C) Wir werden auf den Berg steigen

D) Der Kranke fiel in Ohnmacht

E) Der Professor wird alle Studenten zu diesem Thema abfragen

F) Alle Pruefungen habe ich gut abgelegt

G) Wir werden unseren Freund morgen besuchen.

Верный ответ: C, E, G

11. Wo ist Praeteritum Aktiv?

A) Unsere Mannschaft gewann das Spiel

B) Ich bin im Winter Schi gelaufen

C) Mein Vater schwamm sehr gut

D) Kannst du Schach spielen?

E) Die Arznei ist taeglich dreimal zu nehmen

F) Der Arzt verschrieb mir die Tabletten          

G) Sie traeumte von der goldenen Medaille

Верный ответ: A, C, F, G

12. Stellen Sie die Woerter in der richtigen Reihenfolge zusammen:

Die Laender der Europaeischen Union haben keine Grenzen zueinander...

A) Damit

B) die Buerger

C) frei

D) reisen

E) koennen

Верный ответ: A, B, C, D, E

13. Der Vater faehrt mit den Kindern auf die Eisbahn Medeo, …….. .

A) Um seine Kinder dort laufen Schlittschuh

B) Damit seine Kinder laufen dort Schlittschuh

C) Um dort seine Kinder Schlittschuh laufen

D) Damit seine Kinder dort Schlittschuh laufen

E) Um dort Schlittschuh laufen seine Kinder

Верный ответ: D

14. Waehlen Sie die Antonyme zum Wort: umweltfreundlich

A) Umweltfeindlich

B) Sorglos

C) Umweltschaedlich

D) Unendlich

E) Grenzenlos

Верный ответ: A, C

15. Setzen Sie den Satz fort:

Da Paul krank war,...

A) konnte

B) er

C) zum Unterricht

D) nicht

E) kommen             

Верный ответ: A, B, C, D, E

16. Wo ist Passiv?

A) Das Buch wird gelesen

B) Die Fahrkarten werden morgen auf dem Bahnhof gekauft

C) Die Kinder sangen gut

D) Ich habe die Tropfen genommen

E) Wir werden uns im Sommer am Meer erholen

F) Das Bild wird gemalt

G) In unserer Stadt werden die Apotheken um 8 Uhr geoeffnet

Верный ответ: A, B, F, G

17. Welche Woerter bilden eine thematische Gruppe zusammen?

A) Gesundheit

B) Ozonabbau

C) Smog

D) Abfaelle

E) Saurer Regen

Верный ответ: B, C, D

18. Welche Aufgaben hat der Bundestag?

A) Die Wahl des Bundespraesidenten

B) Bestimmung der Richtlinien der Regierungspolitik

C) Die Gesetzgebung

D) Beglaubigung der Botschafter

E) Die Kontrolle der Regierung

F) Die Wahl des Bundeskanzlers

Верный ответ: C, E, F

19. Am 24. Dezemder feiert man in Deutschland Weihnachten, …….

A) Weil

B) Weihnachten

C) das beliebteste Fest

D) fuer alle Deutschen

E) ist

Верный ответ: A, B, C, D, E

Тема: Отрасли национальной экономики

1. Die Zahl der Industriebetriebe … seit einigen Jahren ...   .

A) nehmt ab

B) nimmt ab

C) nehmen an

D) abnehmen

E) nehmt an

Верный ответ: B

2. Ueber die Haelfte … Betriebe sind Kleinbetriebe.

A) dieses

B) dieser

C) diesem

D) diesen

E) diese

Верный ответ: B

3. Gebrauchen Sie das richtige Perfektform:

«Wenn du die Pruefung … hast, machen wir ein grosses Fest!» (bestehen)

Верный ответ(ы):

bestanden

4. Die aeussere Huelle …. duennt sich aus.

A) Unseres Planeten

B) Unserem Planeten

C) Unser Planet

D) Unserer Planeten

E) Unseren Planeten

Верный ответ: A

5. Sind Sie mit unserem Vorschlag … ? - Nein, ich stimme nicht zu.

A) Klar

B) Vernuenftig

C) Unklar

D) Vertraut

E) Einverstanden

Верный ответ: E

6. Ersetzen Sie:

Er ist am … (20.) April geboren

Верный ответ(ы):

zwanzigsten

7. Gebrauchen Sie Pluralform vom Wort "Park":

Almaty hat viele … und einen Zoo

Верный ответ(ы):

Parks

8. Vor Angst konnte sie das Schlagen ihres … hoeren.

A) Herzes               

B) Herzens          

C) Herzen          

D) Herz               

E) Herze                 

Верный ответ: B

9. Setzen Sie die richtige Praeposition ein:

Ich habe keine Angst … Dunkelheit.

Верный ответ(ы):

vor

10. Gebrauchen Sie die richtige Praeposition:

Sie traeumte … der goldenen Medaille.

Верный ответ(ы):

von

11. Fuer Kasachstan ist es wichtig die Schaffung  ... Arbeitsplaetze.

A) das neue

B) die neuen

C) neu

D) neuer

E) am neuesten

Верный ответ: D

12. Gebrauchen Sie Praeteritum Passiv:

«Faust» … von Goethe geschrieben. 

Верный ответ(ы):

wurde

13. Luegen haben kurze … .

A) Ohren

B) Arme

C) Beine

D) Haende

E) Fuesse

Верный ответ: C

14. Waehlen Sie das Synonym: Unser Studium wird mit einer Diplomarbeit oder mit dem Staatsexamen abgeschlossen.

A) Fortgesetzt

B) Geendet

C) Beendet

D) Begonnen

E) Angefangen

Верный ответ: C

15. Treffen wir … heute noch am Abend.

Верный ответ(ы):

Uns

16. Wir beginnen den Text ohne Woerterbuch … .

A) Lesen

B) Zu lesen

C) Gelesen

D) Liest

E) Lest

Верный ответ: B

Тема: Отрасли национальной экономики

1. Mein Lieblingsfach ist Geschichte, … wir können sehr viel über die Vergangenheit erfahren.    

A) weil

B) da

C) denn

D) dann

E) nachdem

Верный ответ: C

2. Das Problem des Umweltschutzes ist ……. Gegenwartsprobleme

A) Einen der wichtigsten

B) Einem der wichtigsten

C) Eines der wichtigsten

D) Einer der wichtigsten

E) Eine der wichtigsten

Верный ответ: C

3. Welche Praefixe sind untrennbar?

A) -Emp  

B) -Mit

C) - Aus

D) - Be

E) -Ent                  

Верный ответ: A, D, E

4. Sie arbeitet den ganzen Tag, …    .

A) Eine Pause machen

B) Ohne eine Pause zu machen

C) Um eine Pause machen

D) Statt eine Pause machen zu

E) Eine Pause zu machen         

Верный ответ: B

5. Ich wurde vom Lehrer nach meiner neuen Adresse gefragt. Was machte der Lehrer? Der Lehrer ....

A) fragst mich nach meiner neuen Adresse

B) fragt mich nach meiner neuen Adresse     

C) fragte mich nach meiner neuen Adresse

D) fragen mich nach meiner neuen Adresse

E) hat mich nach meiner neuen Adresse gefragt

Верный ответ: C

6. … Anton klein war, traeumte er von einem Pony.

A) Wenn

B) Nachdem

C) Waehrend

D) Als

E) Vor 

Верный ответ: D

7. Der Staat muss um die Gesundheit .... sorgen

A) Jeder Menschens

B) Jedes Menschen

C) Jedes Menschens

D) Jedem Menschen

E) Jeden Menschen

Верный ответ: B

8. Man importiert die Rohstoffe, die in anderen Länder billiger ... ... .

A) produzieren

B) produziert

C) produziert wurde

D) produziert wird

E) produziert werden

Верный ответ: E




1. а философия науки вырабатывает нормативную методологию на основе которой историк реконструирует ldquo;внут
2. Бионика синтез биологии и техники
3. Хо Ши Мин
4.  Медицинские учреждения 269 8
5. Основные экономические элементы и показатели функционирования производственных предприятий (фирм)1
6. 14вв В эту эпоху когда монополистом в образовательной сфере стала церковь а национальные особенности не и
7. . В клетке имеется несколько десятков разных тРНК и несколько десятков тысяч разных мРНК.
8. Цивільний захист Розглянуто на засіданні кафедри БЖД і ЦО Протокол 2 від 6 вересня 2010р
9. Проблема происхождения русского народа в отечественной литературе советского и пост-советского периодов
10. современный американский классик главного калибра хорошо известный нашему читателю романом ldquo;Старикам т
11. РЕФЕРАТ дисертації на здобуття наукового ступеня кандидата медичних наук Харків 2005
12. активное приспособление человека к изменившейся среде с помощью различных соц
13. Право как социальное явление правосознание правоотношения правовые институты и организации
14.  Солнце это отец и царь нашей Солнечной системы вокруг которого вращаются все планеты1
15. Лабораторная работа по предмету информатика 2 Выполнил- Беднов В
16. Оценка стоимости предприятия
17. тематизированная с пересмотренным и обогащенным концептуальным и терминологическим аппаратом вскоре и в
18. 1211 Тыс руб 31
19. Вестерн Юнион Western Union Какие услуги предоставляет Western Union Работа системы Вестерн Юнион Western Union
20. Петербургский государственный университет экономики и финансов Факультет лингвистики Кафедра романск